ZOO ZÜRICH AG
ANLAGEN

Die Tiere im Zoo Zürich leben in verschiedenen naturnah gestalteten Anlagen. Einen Überblick bietet der Zooplan.

Die Anlagen sind ein möglichst naturnahes Abbild der natürlichen Lebensräume der Tiere. Thematisiert werden:

Bergnebelwald

Feuchtgebiet und Meeresökosystem

Hochgebirge

Laub- und Trockenwald

Meeresküste

Savanne und Grasland

Siedlungsraum (Bauernhöfe und Wohnhäuser)

Tropischer Regenwald

Wüste und Steppe

Nachfolgend gibt es weiterführende Informationen zu neuen und bedeutenden Anlagen im Zoo Zürich.

MASOALA REGENWALD

Der Masoala Regenwald wurde 2003 eröffnet. Er markiert einen Meilenstein in der Entwicklung des Zoo Zürich zum Naturschutzzentrum. Im «Mini-Regenwald-Ökosystem» erleben die Besucher Tiere inmitten ihres natürlichen Lebensraums. Seit 2013 ermöglicht der Masoala Baumkronen-Weg zudem einen Blick aus den Baumwipfeln.

KAENG KRACHAN ELEFANTENPARK

Der Kaeng Krachan Elefantenpark ist neben dem Masoala Regenwald der neue starke Pol im östlichen Gebiet des Zoo Zürich. Er beheimatet Asiatische Elefanten sowie zehn weitere Tierarten. Eine besondere Attraktion ist der Unterwassereinblick.

LORI-VOLIERE

Die Lori-Voliere ist das Zuhause von zwanzig farbenprächtigen Allfarbloris. Die Besucher können die bis zu dreissig Zentimeter grossen Papageien im Freiflugbereich aus nächster Nähe erleben und sogar mit Nektar füttern.

AQUARIUM

Das Aquarium befindet sich im Erdgeschoss des Exotariums. 2016 wurde die Anlage im Rahmen einer Sanierung und Modernisierung neu konzipiert und unter das Leitthema «Das grosse Fressen» gestellt. Die Anzahl der Becken wurde von 22 auf 8 reduziert. Die neuen Becken sind grösser und bilden Lebensräume ab. Die Pinguininnenanlage mit Königspinguinen (Sommer) und Humboldtpinguinen (Winter) ist ebenfalls Teil des Aquariums. Hinzu kommen Ausstellungselemente, ein interaktives Aqualabor und ein Kleinkino.

MONGOLISCHE STEPPE

Die Mongolische Steppe beherbergt eine Gruppe von Trampeltieren, Hausyaks und Kaschmirziegen. Ausserdem verfügt sie über eine kleines Jurtendorf. Dort sind im Rahmen des «Nachtwandelns» Übernachtungen möglich.

PANTANAL

Das Pantanal im Zoo Zürich gibt Einblick in die vielfältige Tierwelt des gleichnamigen Feuchtgebiets in Südamerika, einem der grössen und artenreichsten seiner Art. Eine besondere Attraktion im «Zürcher» Pantanal ist die von Frühjahr bis Herbst geöffnete Affeninsel. Sie ermöglicht es, Totenkopfäffchen ganz nahe zu erleben.

ZOOLINO

Das Zoolino ist der Ort für direkte Tierbegegnungen im Zoo Zürich. Hier können die Besucher Zwergziegen, Schweine und andere Heim- und Nutztiere nicht nur beobachten, sondern auch füttern und streicheln. Die Tiere können sich jederzeit zurückziehen. Die Begegnungsstätte soll Kinder und Erwachsene für Tiere begeistern.

Auflistungstyp : Freizeitpark
Ort : Zürich
Öffnungszeiten
  • Montag :09:00 - 18:00
  • Dienstag :09:00 - 18:00
  • Mittwoch :09:00 - 18:00
  • Donnerstag :09:00 - 18:00
  • Freitag :09:00 - 18:00
  • Samstag :09:00 - 18:00
  • Sonntag :09:00 - 18:00
Ähnliche Inserate